Zur Person
Dienstleistungen
Unsere Referenzen
Publikationen
Preisgestaltung

Kontakt:

+375 (17) 224-67-72,

+375 (29) 6-200-259

Preisgestaltung

Der Preis der wirtschaftsprüferischen und Beratungsdienstleistungen hängt von vielen Faktoren ab, insbesondere:

  • vom Umfang des Dokumentendurchlaufes des geprüften Unternehmens;
  • vom Grad der Automatisierung der Buchhaltung;
  • von der Stufe der Schwierigkeit der gestellten Aufgabe.

Es wird das System des Stundenlohnes der Dienstleistungen verwendet. Der Preis der Dienstleistungen hängt von der Komplexität der Aufgabe sowie der Rechtzeitigkeit des Aufrufs ab. Die Belohnung kann auch vom positiven Effekt abhängen, welches dem Kunden zugute kommt. Da jede Situation einzigartig ist, kann man den genauen Preis der Dienstleistungen nur nach der Klärung des Wesens des Problems und des Bekanntmachens mit den Dokumenten bestimmen.

Dienstleistungspreis wird gebildet ausgehend von:

dem Stundensatz des Wirtschaftsprüfers: die im geldlichen Aquivalent ausgeprägte Summe des Honorars eines Wirtschaftsprüfers für eine volle Stunde seiner Arbeit im Rahmen des unterschriebenen Vertrages und der vereinbarten technischen Aufgabe;

der Kostenhöhe: unter den Kosten werden die Mittel verstanden, die eventuelle Kosten decken, wie z.B. Transportkosten, Unterkunft (Standard-Einbettzimmer) sowie evtl. Spesen.

Der Stundensatz eines Spezialisten klärt sich ausgehend von - des üblichen Entgeltes der Fachkraft in Minsk;

  • der Kostendeckung zur Organisation und der Aufrechterhaltung auf dem gehörigen Niveau der Dienstleistungsqualität und das Gewinnerhalten auf dem für den Dienstleistungssektor üblichen Niveau;
  • der entsprechenden Steuern und obligatorischen Zahlungen.